Treueschwur an Flowerfield
Denn ein jedes meiner toten Herzen schlägt für mein Lairdom Flowerfield.
Und so sei der Greif mein ew'ger Feind und so schwöre ich jedem Fuchse die ew'ge Rache.

Zieht ihr in den Kampf, so fürchtet das violette Banner zu erblicken.
Erbarmen für euch kennen wir nicht.
Wir bringen Tod und Verderben.

Ihr nahmt unser Land, so nehmen wir euer Leben als Pfand dafür.
Doch klagt nicht dem Ende eurer wertlosen Existenz wegen.
Erfreut euch vielmehr teilhaben zu dürfen an der Kraft des herrlichen Flowerfields.

Unter dem Banner der knöchernen Lilie ziehen wir für die Königin in den Kampf, um unser Land und ihre Ehre zu verteidigen.
Denn der Knochenkönigin, die uns einst zu sich berief, schwören wir Treue und Ergebenheit.
Daher bitt' ich auf Knien um Rakashas Gnade, ihr allein verdank ich meine rastlose Wiederkehr.

Und sei es mein Befehl, so gehe ich für die Lilie bis in die kalte, endgültige Leere.
An jenen Ort, an dem selbst Rakashas Flügelschlag verklingt...



©  P4e / Kurai


Heimatlied der Ankorianer
 




In Ihrem Browser ist leider kein Plugin für Flash enthalten.
Werbung
 
Danksagungen, L&V gehen an:
 
- Homer aka Glen für die Bereitstellung jener wundervollen Klänge auf dieser Seite
- zarakabadon für die Videos
- die große NSC-Familie!
- alle netten GB-Schreiber ;)
 
Jetzt waren schon 10493 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=